Der VorsorgeAnwalt als Bevollmächtigter

Der VorsorgeAnwalt als Bevollmächtigter

Mit der Vorsorgevollmacht können Sie eine Person Ihres Vertrauens benennen, für Sie als Bevollmächtigter tätig zu werden, wenn Sie Ihre Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können. So soll die Einsetzung eines Ihnen völlig fremden Betreuers durch das Betreuungsgericht – und die damit verbundenen nachteiligen Folgen – verhindert werden.

Die Aufgaben eines Bevollmächtigten können sehr umfangreich sein. Das kann von wichtigen Entscheidungen über Ihre Gesundheit bis hin zu Behördengängen, Bankangelegenheiten und Vermögensverwaltung reichen. Sie sollten daher bei der Auswahl Ihres Bevollmächtigten berücksichtigen, dass dieser zur Übernahme dieser Aufgabe bereit und in der Lage ist.

„Ich kenne niemanden, den ich als Bevollmächtigten benennen kann bzw. möchte.“

Es kann sein, dass Sie keine Person kennen, die sich als Bevollmächtigter eignet. Oder Sie möchten Ihre Freunde oder Verwandte nicht mit dieser Aufgabe belasten.

In solchen Fällen können wir als VorsorgeAnwälte die Pflichten und Aufgaben eines Bevollmächtigten übernehmen. Als Bevollmächtigter vertreten wir Ihre Interessen umfassend, kompetent und unabhängig. Wir regeln Pflegeangelegenheiten, Wohnungs- und Vermögensangelegenheiten und was sonst notwendig ist.

Vorteile der Bevollmächtigung eines VorsorgeAnwalts

Der VorsorgeAnwalt handelt ausschließlich in Ihrem Interesse. Er ist unabhängig von Institutionen und keinen staatlichen Sparvorgaben unterworfen.

Des Weiteren ist der VorsorgeAnwalt nicht Ihr Erbe. Somit hat er kein Interesse daran, Ihr Vermögen zu Lasten Ihrer Lebensqualität unnötig gegen Ihren Willen zu schonen. Sie entscheiden, was Sie wollen – der VorsorgeAnwalt sorgt dafür, dass Ihr Wille umgesetzt wird.

Wir als VorsorgeAnwälte übernehmen alle Aufgaben als Ihr Bevollmächtigter, nachdem wir im Vorfeld von Ihnen umfangreiche Anweisungen erhalten haben. Wir kümmern uns darum, dass Ihre gesundheitlichen, persönlichen und finanziellen Angelegenheiten in Ihrem Sinne weitergeführt werden. Wo nötig, arbeitet wir mit Spezialisten zusammen: mit Pflegekräften, mit Ihrer Hausbank, mit Ihrem Steuerberater oder Ihrer Hausverwaltung.

Stets wachen wir über die korrekte Durchführung und sorgen für die Wahrung Ihrer Interessen, notfalls auch mit juristischen Mitteln.

 

Wir beraten Sie gerne.

Kontaktieren Sie uns!

Sprechen Sie uns an:

Ristau & Ristau Rechtsanwälte Steuerberater

Leostr. 31

40545 Düsseldorf

Tel.: 0211 – 924 12 000

Fax: 0211 – 924 12 009

E-Mail: info@vorsorgekanzlei.nrw